Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Ralf Glaser auf Besuch im Alpenblick

09.07.2010 - Ralf Glaser Redakteur vom Mountainbike-Magazin und "Matze" von Bikeworld zu Besuch im Alpenblick
"Matze" von www.bikeworld.it ließ die Tage nochmals Revue passieren  

09.07.2010 Besuch beim Bikehotel Alpenblick

Gleich mehrere Gründe waren ausschlaggebend für einen Besuch in Sexten.

Zum einen war ein Besuch bei Familie Lanzinger im neu umgebauten Bike-hotel Alpenblick auf dem Programm.

Zum weiteren war Ralf Glaser Redakteur vom Mountainbike Magazin zum Photoshooting in Sexten zuguter letzt war ein Treffen mit Roland Stauder angesagt, letzter Racer der ersten Stunde und Erfinder und Initiator des Stoneman Projektes.

Herzlich wie immer wurden wir im Alpenblick empfangen, Markus und Sabine haben sich sehr über die vinschgauer Cannondale Gang gefreut, und haben uns mit einem Rundgang durch die neuen Zimmer und den neuen Wellness Bereich mit Schwimmbad, Sauna, Ruheräume gezeigt, was in monatelanger Arbeit entstanden ist.

Dass wir in so einem freundlichen Ambiente auf Ralf Glaser treffen freute uns ganz besonders, und beim abendlichen Briefing war uns der Plan von Ralf recht klar, früh aufstehen, rauf auf die Sillianer Hütte und über den Grad bis Casamazzagno, also ein Trail über 26km im alpinen Gelände mit allen Reizen und Tücken dies es so gibt.

Cris und ich haben am Vortag abends noch einen Ride gemacht, um einen Vorgeschmack über die Wegverhältnisse zu bekommen, und siehe da, traumhafte Trails hoch über Sexten, einfach genial

Abends schaute der sympatische Roland Stauder vorbei, den ich von den ganzen Rennen her kenne und respektiere.
Roland hatte von meinen Vinschgau Projekten gelesen und zieht Vergleiche mit seinem Projekt in Sexten.

Kurz: Wer das Projekt Stoneman nicht kennt, Roland hat einen 120 km langen Trail mit Steinmandlan markiert und Stempelstellen errichtet, damit Biker die gefahrenen Stationen beweisen können.

Schade das solche Projekte nicht die Unterstützung erhalten, die sie verdienen, aber wir machen weiter.

Matze und Carina
Ralf Glaser auf Besuch im Alpenblick






 senden 
Zurück zur Liste
 
 


 


 

Einzige offizielle Bike-Academy in den Sextner Dolomiten.
Vorteile
Vorteile im Partnerhotel der Bike-Academy Sextner Dolomiten.
Mehr erfahren
 
   

 
Jetzt auch auf Facebook
 
 
© 2017 Bike Academy - Sextner Dolomiten GmbH  I   Impressum  I   Cookies  I   Sitemap  I   Seite weiterempfehlen  I   zur Startseite